Finanzierung der Phase I Studie bereits sichergestellt

18.04.2019 Unbenanntes Dokument

Eveliqure hat 2018 den Impfstoffkandidaten durch genetische Anpassungen weiter optimiert und präklinische Tests mit Schwerpunkten auf Sicherheit und Wirksamkeit durchgeführt. Die Ergebnisse waren durchwegs zufriedenstellend. Zudem kooperiert das Unternehmen mit möglichen Produktionspartnern die das notwendige Material für klinische Studien herstellen können und führt laufend Gespräche mit den Zulassungsbehörden und Impfstoffexperten um das bestmögliche Studiendesign für die Phase I Studie des Wirkstoffes zu finden. Vor dem Start der Studie müssen darüber hinaus aber noch einige präklinische Arbeiten durchgeführt werden, welche bereits laufen und noch 2019 abgeschlossen werden. Durch Investments der Bestandsinvestoren, Förderungen der FFG und dem Gewinn einer Förderausschreibung aus dem europäischen Horizon 2020 Fördertopf ist die Finanzierung der Phase I Studie bereits sichergestellt. Darüber hinaus befindet man sich in der Endausscheidung des sogenannten Wellcome Innovator Award, einer Förderung in signifikanter Höhe. Mit verwertbaren Daten aus der Phase I Studie wird derzeit mit Mitte 2020 gerechnet.